Regionalität ohne Grenzen

Bio-Landgut Esterhazy: Bio Landwirtschaft und Lebensraum

Heiß, trocken, sehr windig. Die pannonische Tiefebene präsentiert sich mir so, wie man es sich von ihr erwartet. Die besten Voraussetzungen also, um den Seehof in Donnerskirchen zu besichtigen. Der Seehof ist ein seit dem 19. Jahrhundert bestehender Gutshof der Adelsfamilie Esterhazy und seit 2002 Aushängeschild für Bio-Landwirtschaft in einer Region, die stark von ihren natürlichen Gegebenheiten geprägt wird.

mehr lesen 0 Kommentare

Leinenweberei im Mühlviertel

Karg ist das Land im oberen Mühlviertel und hart das Leben der Bauern. Vor Jahrhunderten entwickelte sich in dieser abgeschiedenen Ecke Oberösterreichs die Leinenweberei zu einem florierenden Geschäft und prägte seither die Region. Heute erzählt das Webereimuseum in Haslach eine spannende Geschichte, und einige Leitbetriebe schaffen es entgegen aller globalen Trends, sich erfolgreich zu vermarkten.

Flachs der ersten Aufbereitungsstufen auf edlem Leinenstoff
Flachs der ersten Aufbereitungsstufen auf edlem Leinenstoff
mehr lesen 0 Kommentare